Logo Ayavision Blume in weiß

Rene

“Das AyaVision Zentrum liegt in der Ortschaft Molln inmitten eines wunderschönen Naturschutzgebietes mitten in den Bergen, die den spirituellen Heilungsprozess durch die entsprechende Ruhe und Abgeschiedenheit unterstützt.

Die Innenraumausstattung des Retreats ist dabei sehr professionell und gleichzeitig harmonisch warm auf den zeremoniellen Ablauf ausgerichtet.

Das AyaVision Team rund um Philipp verstand es dabei von Anfang an eine Harmonie und ein familiäres Wohlbefinden aufzubauen, und zwar nicht nur für einen Selbst, sondern auch unter den Teilnehmern der Gruppe. Dadurch wurde eine spirituelle Verbundenheit untereinander geschaffen. Es wurden dabei die Persönlichkeit und die individuellen Gründe der einzelnen Teilnehmer berücksichtigt. Die Speisen waren ausgewogen und vegan und auf den Entgiftungsprozess des Körpers ausgerichtet.

Das Vollmond Retreat mit dem Musiker Joel Olive ist hier ein Erlebnis der besonderen Art. Joel ist ein wahrer Klangzauberer der sein Handwerk mehr als versteht. Der Heilungsprozess wird hier nicht nur durch die spirituelle Medizin und dem professionellen Coaching durch Philipp und sein Team angestoßen, sondern auch noch durch die diversen Klänge archaischer Instrumente (Didgeridoo, Handpan und anderen perkussiven Instrumenten) und schamanistischen Gesänge von Joel Olive angestoßen.

Der Reflektionsprozess fand dabei täglich in der Gruppe und Individuell statt, abgerundet wurde das ganze durch gemeinsame Unternehmungen in der Natur und durch den Besuch eines Maultrommelherstellers.

Die Harmonie und der Austausch der Gruppenteilnehmer untereinander und der Heilungsprozess, den ich während des Retreats erleben dürfte, gehören dabei mit zu den besten Erfahrungen meines Lebens. Für mich wird dies nicht der letzte Retreat mit Philipp und Joel bleiben.

Ich habe während des Retreats nicht nur herausragende Menschen kennengelernt und Heilung und Ruhe erfahren, sondern auch noch Freundschaften mit Gleichgesinnten geschlossen.

Absolut empfehlenswert.”

In tiefer innerer Verbundenheit Rene.