Veranstalter

Vision22 e.U.
Phone
+43 660 2200228
E-Mail
info@ayahuasca.at
Website
https://www.ayahuasca.at/ueber-uns/

Beschreibung des Veranstalters

ANMELDEN

Ort

AyaVision Retreat-Zentrum
Schmiedstr. 22, 4591 Molln, Austria
Website
https://www.ayahuasca.at/zentrum/
Kategorie
QR Code

Datum

29. - 31.10.2021

Uhrzeit

15:00 - 15:00

Preis

€ 636

2-Tages Samhain/Halloween Gruppenretreat

Halloween (keltisch: Samhain) ist traditionell das Fest der Ahnen.
Dieses Retreat lädt dazu ein, sich mit der Welt der Ahnen zu verbinden. Es bietet eine besonders gute Möglichkeit, alte Muster (welche sich von der Ahnenreihe auch auf unser Leben auswirken) anzusehen und aufzulösen.

Wir wollen dem ganzen einen noch schöneren Rahmen verleihen, und den Fokus der Teilnehmer verstärken:
also bring bitte Bilder & Gegenstände von deinen Ahnen mit – besonders von jenen, mit denen du kein gutes Verhältnis hattest, bzw. von denen du weißt, dass sie womöglich schwere Traumata erlitten haben!

Es findet in der vertrauten Atmosphäre unseres Zentrums statt und bietet dadurch besten Komfort für alle Teilnehmer. Die Gruppe von maximal zehn Personen lässt eine sehr individuelle Betreuung jedes Teilnehmers zu und schafft eine familiäre Atmosphäre.

Wir empfehlen dieses Retreat für Teilnehmer, die schon Erfahrung mit Ayahuasca gemacht haben.

Stundenplan

Tag 1

15:00 -
Ankunft
mit Tee-Empfang, Kennenlernen des Zentrums und der Teilnehmer untereinander
16:00 -
Briefing
durch den Zeremonienleiter
17:00 -
Vorbereitung
individuelle Vorbereitungszeit
18:30 -
Zusammentreffen
Zusammentreffen im Zeremonienraum
19:00 -
Vorbereitung mit Holotropen Atmen
20:00 -
Beginn der Zeremonie
ca. 02:00 -
Ende der Zeremonie

Tag 2

ab ca. 09:00 -
Brunch
warmes Essen zur Verfügung
11:00 -
Gruppenreflektion
ab 13:00 -
individuelle Aktivitäten
(falls verfügbar), weitere Aktivitäten (z.B. Meditationen, Yoga, etc)
17:00 -
individuelle Vorbereitungszeit
18:30 -
Zusammentreffen im Zeremonienraum
19:00 -
Vorbereitung mit Holotropen Atmen
20:00 -
Beginn der Zeremonie
ca. 02:00 -
Ende der Zeremonie

Tag 3

ab ca. 09:00 -
Brunch
warmes Essen zur Verfügung
11:00 -
Gruppenreflektion
13:00 -
Abschlussgespräch mit den Betreuern
14:00 -
Ende
-
generelle Info:
Der hier dargestellte Ablauf ist nur beispielhaft und soll ein Verständnis schaffen, wie das Retreat verläuft. Es wird nicht genau getaktet. Wir bitten jedoch um Pünktlichkeit bei der Ankunft, damit alle Teilnehmer genug Zeit haben sich mit der Umgebung vertraut zu machen.
Ausverkauft!